Belüf­te­te Fas­sa­den

Belüf­te­te
Fas­sa­den

Belüf­te­te Fas­sa­den sind eine Art der Fas­sa­den­ge­stal­tung, bei der zwi­schen der Außen­ver­klei­dung und der tra­gen­den Wand­struk­tur ein Hohl­raum besteht. Die­ser Hohl­raum ermög­licht eine kon­trol­lier­te Luft­zir­ku­la­ti­on hin­ter der Fas­sa­de. Durch die­se Belüf­tung kön­nen Feuch­tig­keit und Wär­me effek­tiv abge­führt wer­den, was zu einer bes­se­ren ther­mi­schen Per­for­mance des Gebäu­des bei­trägt und das Risi­ko von Feuch­tig­keits­schä­den redu­ziert. Belüf­te­te Fas­sa­den wer­den häu­fig ver­wen­det, um den ener­ge­ti­schen Kom­fort von Gebäu­den zu ver­bes­sern und gleich­zei­tig archi­tek­to­ni­sche Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten zu erwei­tern.

Es gibt ver­schie­de­ne Arten von belüf­te­ten Fas­sa­den, die je nach den spe­zi­fi­schen Anfor­de­run­gen und Gestal­tungs­vor­lie­ben ein­ge­setzt wer­den kön­nen. Eini­ge der häu­figs­ten Typen sind:

Beklei­de­te Belüf­te­te Fas­sa­den: Die­se Art von Fas­sa­de besteht aus einer äuße­ren Ver­klei­dungs­schicht, die über eine Unter­kon­struk­ti­on an der tra­gen­den Wand befes­tigt ist. Hin­ter die­ser Ver­klei­dungs­schicht befin­det sich der Luft­spalt, der für die Belüf­tung sorgt.

Vor­ge­häng­te Belüf­te­te Fas­sa­den: Bei die­ser Art von Fas­sa­de wer­den die Ver­klei­dungs­ele­men­te nicht direkt an der tra­gen­den Struk­tur befes­tigt, son­dern über eine sepa­ra­te Unter­kon­struk­ti­on ange­bracht. Dadurch ent­steht ein Hohl­raum für die Luft­zir­ku­la­ti­on.

Dop­pel­scha­li­ge Fas­sa­den: Die­se Fas­sa­den bestehen aus zwei sepa­ra­ten Schich­ten von Ver­klei­dungs­ele­men­ten, zwi­schen denen sich ein Luft­spalt befin­det. Die­se Kon­struk­ti­on ermög­licht eine beson­ders effek­ti­ve Belüf­tung und bie­tet zusätz­li­chen Schutz vor Wit­te­rungs­ein­flüs­sen.

Die­se ver­schie­de­nen Arten von belüf­te­ten Fas­sa­den bie­ten jeweils unter­schied­li­che Vor- und Nach­tei­le in Bezug auf Kos­ten, Ener­gie­ef­fi­zi­enz, ästhe­ti­sche Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten und War­tungs­auf­wand. Die Aus­wahl der geeig­ne­ten Art von belüf­te­ter Fas­sa­de hängt daher von den spe­zi­fi­schen Anfor­de­run­gen und Bedin­gun­gen des jewei­li­gen Bau­pro­jekts ab.

 



Wir wer­den Ihnen hel­fen, den pas­sen­den Fasa­den­typ für Ihr Pro­jekt aus­zu­wäh­len.

Neh­men Sie Kon­takt zu uns auf! Wir beant­wor­ten gern Ihre Fra­gen! Unser deutsch­spra­chi­ges Team unter­stützt Sie in jeder Pha­se Ihres Pro­jekts, um sicher­zu­stel­len, dass Ihre Erwar­tun­gen nicht nur erfüllt, son­dern über­trof­fen wer­den.

FOXES­BAU SP. Z .O.O.
Mał­kow­skie­go 30/1, 70–304 Szc­ze­cin, Polen

NIP: 8513209809
Steu­er­num­mer: 22/258/16640

info@foxesbau.de

tel: +49 1515 8367577
tel: +49 1517 1184536
tel: +48 577 014 500